Karate im Park

Da mag uns Corona zwar die Hallen „klauen“, aber das ist ja nun kein Grund Karate allein zu machen oder gar darauf zu verzichten. Seit wir wieder in die Parks dürfen, hat sich ein work arround etabliert, indem wir i.d.R. Dienstags und Donnerstags um 18 Uhr im Volkspark Wilmersdorf, unweit unserer Halle Prinzregentenstr., trainieren. Natürlich unter Beachtung der Abstandsregeln und damit reduziert auf „nur“ Kata. Wie man auf dem Bild sieht, wird dies ganz gut angenommen. Wobei drei Karate auf diesem Ausschnitt sogar noch fehlen.
Dennoch hoffen wir, dass wir bald wieder das reguläre Training aufnehmen können.

Weiterhin kein Sportbetrieb

Aufgrund der COVID-19 Pandemie und der damit verbundenen Präventionsmaßnahmen, sind Hallen des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf weiterhin geschlossen.

Medaillen bei der Berliner Meisterschaft

Bei der Berliner Meisterschaft am 25.01.2020 traten unsere Mitglieder Caroline, Piotr und Gert an und konnten in ihren Disziplinen Medaillen erringen.

Für Caroline war es der 2. Platz bei Kata Masterclass. Bei Piotr und Gert, ebenfalls bei Kata Masterclass, war es der gemeinsame 3. Platz.
Gert konnte sich zudem bei Kumite noch zusätzlich eine Medaille für den 3. Platz sichern.

Herzlichen Glückwunsch!

Goldene Ehrennadel des BKV für Dieter

Wegen seiner über 20 Jahre währenden ehrenamtlichen Tätigkeit als Kampfrichter des BKV, wurde unser Dieter Korschelt am 10.01.2020 vom BKV mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet!
Als SCB freuen wir uns über diese Ehrung für Dieter!

Erfolg bei der offenen LM Brandenburg 2019

Am Sonnabend, den 14. September fanden in der Stadt Brandenburg die offenen Karate Landesmeisterschaften des Land Brandenburg statt. Ausrichter waren der Karate Dachverband Land Brandenburg (KDB e.V.) und Veranstalter der 1. Brandenburger Kampfsportverein (1.BKSV e.V.). An dieser Veranstaltung nahmen 270 Sportler aus 41 Vereinen teil. Die Wettkämpfer kamen u.a. aus Hamburg, Niedersachsen, Sachsen- Anhalt, Thüringen und Sachsen und natürlich Berlin.

Für den SCB ist dabei Gert Krüger angetreten und konnte im Kumite, Herren 55+ einen großartigen 1. Platz erringen!
Herzlichen Glückwunsch!

Neuer 6. Dan im SCB

Der diesjährige Gasshuku des DJKB fand diesmal vom 29.07. -02.08. in Tamm in BW statt. U.a. waren wieder großartige Namen, wie Tatsuja Naka, Mai Shiina (beide JKA Instructor Japan) und Johan La Grange (Chief Instructor Südafrika) dabei und gaben wertvolle Hinweise, um das eigene Karate weiter zu verbessern. Natürlich alles wieder unter der Leitung von Shihan Hideo Ochi, DJKB Chief Instructor.

Unser Trainer und ehem. Vorsitzender Michael Dingeldein nahm diesen Gasshuku zum Anlass um sich bei Ochi Shihan einer Prüfung zum 6. Dan, JKA zu stellen.
Diese Prüfung hat er souverän absolviert und natürlich bestanden!

Unser aller Glückwunsch für diesen Erfolg!

Erfolge bei der Berlin Open International 2019

An der diesjährigen Berlin Open International am 16.02.2019 nahmen 40 Nationen und 1400 Karateka teil und darunter auch Caroline und Piotr für den SCB.
Caroline konnte dabei einen tollen 1. Platz im Kumite 50+ und einen 2. Platz in Kata Einzel, 50+ erreichen.
Piotr musste sich 10 weiteren Kontrahenten bei Kata Einzel, 50+ stellen und erreichte einen ordentlichen 5. Platz.

Glückwunsch an beide!!

Anfängertraining ab Januar 2019

Ab dem 11.01.2019 bieten wir jeden Freitag ein Anfängertraining für Erwachsene an. Dieses findet parallel zu unserem „normalen“ Training in der Prinzregentenstr. 35 statt und wird durch unsere Trainerin Marlies geleitet. Es gibt keine Voraussetzungen und vor allem keine Altersgrenze nach oben.  Lust sich anzustrengen, Geduld mit sich selbst, Jogginghose und Shirt reichen am Anfang völlig aus. 

Bundeslehrgang und Dan Prüfung bei Efthimios Karamitsos 2018

Wie jedes Jahr im November, gab es wieder einen Lehrgang mit Bundestrainer Efthimios Karamitsos in Berlin, mit anschließender Dan Prüfung.
Schon im letzten Jahr hat er sich dem Thema Hüfteinsatz angenommen und dieses Mal weiter vertieft.
Wie schon in den Jahren zuvor, war der Lehrgang reich an Erkenntnissen und der Weg nach Weissensee hat sich wieder gelohnt. Dank auch an den Ausrichter Dokan.

Gelohnt hat sich der Weg insbesondere auch für unsere Vereinskameradin Alexa. Ihr Hauptfokus war die Dan Prüfung beim Bundestrainer.
Gut vorbereitet ging sie in die Prüfung und konnte sie souverän und damit erfolgreich abschließen.
Herzlichen Glückwunsch!

Erfolge im Herbst 2018

Brandenburger Meisterschaft 15.10.2018 Bestensee
Am Sonnabend, den 13.10.2018 fanden in Bestensee die offenen Landesmeisterschaften Land Brandenburg statt.
Mit fast 300 Wettkämpfern aus 40 Vereinen, unter anderem aus Russland und Italien, sowie etwa 400 Nennungen in 62 Kategorien, war es die am stärksten besetzte Landesmeisterschaft der zurückliegenden Jahre.
Unter fremder Flagge zwar, nahmen auch unsere Mitglieder Caroline, Piotr und Gert an dieser Meisterschaft teil.
Dabei konnte Caroline einen ganzen Medaillensatz erringen, mit einem 3. Platz bei Kata-Damen Ü30, einem 2. Platz bei Ü40 und einem 1. Platz bei Ü50.
Gert trat bei Kata, Herren Ü60 an und holte sich den 2. Platz.
Abgerundet wurden die Erfolge durch Piotr durch einen 1. Platz bei Kata-Herren Ü40 und einen 3. Platz bei Ü50.
Tolle Sache!

WUKF European Karate Championships 25.-28.10.2018 Malta
Auch bei der WUKF Europameisterschaft, mit Teilnehmern aus mehr als 15 Nationen, nahmen wieder Piotr und Caroline teil.
Hier konnten Caroline einen 2. Platz bei Kumite Shobu Ippon 41+ und Piotr ebenfalls einen 2. Platz bei Kata Mannschafft 36+ erzielen.
Großartig!

Deutsche Meisterschaften Masterklasse 11.11.2018 Ilsenburg – DKV
Am 11.11.2018 fand in Ilsenburg die Deutsche Meisterschaft in der Masterklasse statt, an der wiederum Caroline und Piotr unseren Verein vertraten.
Dabei konnte Piotr den 2. Platz bei Kata Einzel, Ü55 erreichen und ist damit Deutscher Vizemeister!!
Caroline kam zwar recht weit, konnte sich aber gegen ganz offensichtlich starke Gegnerinnen nicht durchsetzen. Dennoch Lob und Anerkennung für die Teilnahme!!